Micon M1800/750kW für Wincon A/S, Dänemark

„Der Spica Retrofit Controller leistet gut in den Turbinen, die wir betrieben“

„Wir benötigten eine neue Steuerung für die NEG Micon 750 Turbinen. Der Spica Retrofit-Controller stellte sich als ein effizientes Plug-and-Play-System heraus, und unsere Windkraftanlagen konnten schnell wieder in Betrieb genommen werden, was für uns wichtig war“, sagt Jesper Thorsen und fügt hinzu:

„In unserem Fall konnte die ursprüngliche Steuerung nicht mehr beschafft werden, und gebrauchte Steuerungen zu finden, ist praktisch unmöglich und kostspielig.

Die Hauptsache für uns ist, dass die Steuerung einwandfrei und ununterbrochen funktioniert. Der Spica Retrofit Controller hat bewiesen, dass er kontinuierlich arbeitet, und er stellt uns wertvollen Daten zu Verfügung, sodass wir voraussagbare Wartungsarbeiten durchführen können.

Für die Turbinen die ihre vorgesehene Lebensdauer bei weitem überschreiten, möchten wir unseren Kunden eine bewährte und bezahlbare Alternative zu den bestehenden veralteten Steuerungssystemen bieten. Und diese Alternative haben wir mit dem Spica Retrofit Controller gefunden,“ erklärt Jesper Thorsen, Geschäftsführer von Wincon A/S

Wincon hat den Spica Retrofit Controller erfolgreich in ihr Portfolio von Windkraftanlagen eingebaut.

 

Über Wincon A/S

Wincon ist einer der führenden Dienstleister für Windkraftanlagen in Dänemark.

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung und 600 Turbinen, die derzeit gewartet und instandgesetzt werden, hat sich Wincon stark auf dem Gebiet des Managements von Onshore- und Offshore-Windkraftanlagen stark etabliert.

Das Unternehmen verwaltet Windkraftanlagen im Auftrag ihrer Eigentümer in Dänemark, Norwegen, Schweden, Deutschland einen Polen.

Dieses umfangreiches Know-how im Bereich Turbinenmanagement hat auch zur Entwicklung von qualitativ hochwertigen Fetten und Getriebeschmiermitteln in Zusammenarbeit mit der Firma Cougar Lubricants International und zur Produktion von hochleistungsfähigen kompakten Gaia-Wind-Turbinen geführt.